.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 10. Juli 2014

Ziemlich still...

In der letzten Zeit ist es hier ziemlich still.
Das liegt daran, dass ich etwas blogmüde war und
dann 3 Wochen zur Kur auf Norderney war.
Nun haben wir hier Ferien 
und da gönne ich mir auch noch einiges an Ruhe.
Aber ich lasse euch ein Bild hier und hoffe,
dass ihr mich nicht ganz vergesst ;-) .

Mittwoch, 4. Juni 2014

Regenbogenpatch

Allein bei den Stricknadeln kann ich nicht bleiben ;-).
Nebenher rattert auch die Nähmaschine.
Und damit sie gut zu tun hat, 
habe ich fleißig zugeschnitten,
hin und her gelegt,
ihr merkt es,
ich habe es gerne bunt,
regenbogenfarbig!

Diese bunte Vielfalt ist für unser Wohnzimmer geplant.
Die Patches sind nun schon zusammengenäht(auf dem Bild noch nicht)
und warten nun darauf mit Füllung und Unterseite verbunden zu werden.
Das ist wieder ein Schritt, 
der mich zögern lässt,
weil er mich herausfordert.

Zum letzten Post:
Ja, ich glaube "Regenbogentröpfli"
oder "Rainbowdrops" (danke Constanze☺)
wird es wohl heißen!

Einen sonnigen Tag wünscht euch 
Claudia

Montag, 2. Juni 2014

Wie soll ich das Tuch nennen?

Seit einiger Zeit stricke ich an einem Tuch,
immer mal wieder,
manchmal auf der Autofahrt(natürlich auf der Beifahrerseite ;-)),
manchmal abends.

Von dem Regenbogengarn war noch ein Knäul über 
und schön öfter habe ich Tücher bestaunt,
die mit so bunten Streifen versehen sind.
Als Grundfarbe benötigte ich natürlich etwas neutral passendes.
Da war noch dieses dunkelblaue Garn...
Sockenwolle vom A...

Einfach mal angestrickt,
bunte Farbe eingestrickt,
mit einem Tröpfchen am Ende versehen,
Zacken eingearbeitet, 
damit das Tuch nicht zu schnell zu breit wird
und....
hatte ich denn nicht noch mehr von diesem dunkelblauen Garn???

Oh weh, das war alles schon für die Tunika draufgegangen.
Was nun :-o ???

In einem Forum habe ich mal vorsichtig nachgefragt
und was meint ihr....
ich habe noch 2 Knäul bekommen 
und kann nun noch fröhlich stricken ,
bis die dann auch alle sind!

Nun überlege ich, 
wie ich das Tuch nennen soll?
"Zipfzack" oder "Regenbogentröpfli" oder...?

Donnerstag, 29. Mai 2014

Vatertag


Ich wünsche euch einen schönen Feiertag!

Freitag, 23. Mai 2014

Kleider mit Häkelpasse

Ich freue mich total,
wenn ich Resonanz zu meinen Anleitungen bekomme.

Noch schöner ist es aber,
wenn ich sogar Fotos bekomme.

So wie dieses, welches Schwestern zeigt,
die nach meiner Anleitung behäkelnäht ;-) wurden.
Schön, stimmt's?!

Danke nochmal an alle Marderbekämpfungstippgeberinnen! :-D
Wir haben die gefährdeten Schläuche jetzt nochmal mit festen
Schläuchen ummantelt 
und hoffen, dass es hilft.
Zuzüglich ein Gitter unter dem Auto und
wöchentlich Marderschreckspray.

Ein schönes Wochenende wünscht euch
Claudia

Mittwoch, 14. Mai 2014

Von Mardern

habe ich die Nase voll!
Innerhalb von kürzester Zeit 
hat er zum dritten Mal zugeschlagen und unsere Kühlschläuche im Auto angeknabbert.

Motorwäsche, anderer Parkplatz, Lebendfalle, Gitter unter dem Auto....
Was kann man noch machen, damit er unser Auto in RUHE lässt?

Aber damit hier nicht nur Frust steht....
lasse ich euch ein schönes Bild von einer Blume hier:
Die bekam ich letzte Woche geschenkt.

Nachdenkliche Worte dazu könnt ihr hier lesen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag 
und lasst euch nicht ärgern ;-) !

Freitag, 9. Mai 2014

Wo ist das Halstuch?

Für ein kleines Mädchen habe ich dieses Halstuch genäht
und bestickt.
Dann habe ich es am 1.Mai ausreichend frankiert in den Postkasten
direkt vor der Post eingeworfen.

Leider ist es noch immer nicht beim Empfänger angekommen.

Wie lange kann so ein Brief eigentlich unterwegs sein?

Ein paar Tage warte ich noch....
...und vielleicht nähe und sticke ich nochmal dieses Halstuch.


Ähnliche Halstücher aus fröhlichen bunten Stoffen gibt es hier.

Außerdem habe ich in den Ferien noch zwei Jerseytücher 
aus jungenstauglichen Stoffen genäht.
Das Ergebnis seht ihr hier:



Ein schönes Wochenende wünscht euch 
Claudia

Dienstag, 6. Mai 2014

Herz-lichen Dank

an alle, die uns einen schönen Tag gewünscht haben!
Er war wirklich wunderschön!
Die Konfirmandin,
der Gottesdienst,
das Wetter,
die Gäste,
das Essen,
die Atmosphäre
usw.

Dieses Herz hat in der Sonne gebaumelt,
extra als "Outdoor-Herz" hergestellt:



Das Outdoor-Häkelherz habe ich aus einem dickeren Bastgarn gehäkelt. 
Das war etwas schwergängig mit Nadel 4, aber ich finde es hat sich gelohnt. 
Gefüllt ist es mit Noppenfolie.
Ich habe die Anleitung ein bisschen frei nachgehäkelt . 
Bei den Abnahmen habe ich hin und wieder eine Reihe übersprungen. 
Dadurch ist es etwas länglicher geworden.

Montag, 28. April 2014

Bolerojäckchen gestrickt

Manche Ereignisse erfordern besondere Kleidungsstücke.
 Da man aber nicht weiß,
wie das Wetter wird,
macht es Sinn etwas zum Überziehen zu haben.

Da dann wiederum etwas Passendes zu finden ist auch nicht so einfach.

Deshalb habe ich die Stricknadeln zur Hand genommen,
den zu klein gewordenen Ärmelschal aufgeribbelt
und ein Bolerojäckchen gestrickt.





Ich habe die Bilder mal ohne und mal mit Blitz gemacht.

Das Jäckchen wird Sonntag eingeweiht.

Material: Lana Grossa Divino mit Nadeln St. 4,5
Muster: eigenes Design 

Ich wünsche euch eine schöne Woche!

Freitag, 25. April 2014

Handyhülle für den Sohn

Der Sohn brauchte eine Handyhülle.
 Ein Blümchenborte kommt da nicht so gut.
Aber die Minions dürfen es sein ;-) .
Auch auf der Rückseite ist ein Streifen aufgenäht.
Hoffe, diese Hülle kommt nicht abhanden. :-)

Schnitt: eigenes Design
Material: Kunstleder, Minionborte, Klett- und weiches Gurtband