.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Freitag, 10. April 2009

Good Friday

Heute habe ich gehört, dass der Karfreitag in Enlisch "Good Friday" heißt. Und das ist er ja wirklich! Ohne Karfreitag, kein Ostern und ohne beides, welchen Sinn hätte der Glaube, das Leben?

Gott reicht uns seine Hand und wartet auf uns.



Ich habe in letzter Zeit viel in den Twilight-Büchern gelesen. Da geht es unter anderem darum, dass einige Personen auf andere geprägt werden und das bedeutet eine so innige Beziehung, wie sie anders nicht möglich ist.

Auf wen sind wir geprägt? Wer hat uns geprägt? In jedem Menschen schlummert eine Sehnsucht und ich behaupte, dass es Gottes Prägung ist, die uns zu ihm zieht. Ich möchte auf ihn geprägt sein, ihm gehören, mein Leben nach ihm ausrichten und seine Fürsorge, Liebe, Aufmerksamkeit und alles was er für mich bereitet hat empfangen. Das wünsche ich mir für viele!



In diesem Sinne, "Gesegnete Ostertage!"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Danke für deinen Kommentar!