.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Freitag, 17. April 2009

Tunika - Ottobre 1/2009

Stoffe auf dem Markt erstanden;)...die ersten 2 gleich verarbeitet....
...Tochter ist gewachsen und
hat nicht mehr viel für schöne Sonnentage....
...gekämpft mit dem Schlitz...
.........mache es wohl zu selten,
daher immer wieder ein Schritt für Schritt
durch die Anleitung arbeiten:(........
...geglückt, aber man erkennt es kaum....
...am Modell, von vorne und
von der Seite....
einmal in hell und
einmal in dunkel....
Jetzt muss ich mir noch etwas für
die Knopfleiste einfallen lassen.
Tochter möchte keine Knöpfe:(
Dafür die ganze Arbeit:(
Zunähen? Oder Druckknöpfe??
???
Leider ist das Wetter nicht mehr so geeignet,
aber man kann es ja auch mit Langarmshirt tragen.
Tochter ist seit heute Nacht leider krank.
Pünktlich zum Ferienende:(
Meine Kamera macht auch langsam schlapp. Irgendwie sind die Bilder teilweise nicht so toll.

Kommentare:

  1. Tolles Muster und Farben!
    Für die Knopfleiste fällt mir leider nichts ein, vielleicht nur bis zur Hälfte zunähen und nur ganz oben ein hübscher Knopf, den man auch offen lassen kann?

    Ich wünsche Deinem Tochterkind recht schnelle gute Besserung! Mein Sohn war am Freitag auch krank, schon am Samstag wieder quietschfidel.

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  2. oh wow, ist das schön geworden. So etwas hätte meine Kleine bestimmt auch gerne. Keine Knöpfe? Was ist mit Bändchen zum zubinden aus dem Stoff? Ich habe mir auch ein paar Ottobre-Hefte für Kinder gekauft, allerdings komme ich so selten dazu, nach denen zu nähen. Höchstens mal Fleece-Pullis, die schnell gemacht sind. Ganz liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Ideen. Werde wahrscheinlich wirklich den Schlitz ein bisschen zunähen und nur einen, hoffentlich akzeptablen Knopf anbringen;).

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön!
    Ich mit meinen zwei linken bzw. zwei rechten Händen staune und bewundere da nur ganz still und leise.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo, wollte dir nur schnell sagen, daß das Karton-Papier aus einem ganz popligen Bastelladen ist..
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  6. Der Stoff ist ja wunderschön!
    Bin begeistert...auch wenn nähen noch nicht zu meinen kreativen Ventilen gehört;-)

    Liebe Grüße,
    Adeline

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!