.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 13. Oktober 2009

Armstulpen


Anfang November haben wir in unserer Gemeinde

wieder einen Kinderbasteltag.

Ich werde dann anbieten mit den Kids zu nähen.

Um schon mal zu testen,

ob das nicht zu schwierig ist,

durfte meine Tochter schon mal probenähen.Ich habe günstig Fleecedecken gekauft.

Daraus werden Armstulpen.

Zugeschnitten.

Vorher noch etwas verziert mit andersfarbigem Fleece,

versäubert und dann zusammengenäht.

Meine Tochter wollte noch gerne eine Fingerschlaufe annähen.

OK :)


Hat gut geklappt!

Kind ist glücklich.
Mutter ist vorbereitet.

Für Heike:)

Linie unten:22,5 cm Linie oben:20 cm

Linie senkrecht Mitte: 25 cm Linie links: 19 cm

Linie schräg: ca 12 cm

Danach habe ich Stulpen für mich gemacht:


http://4.bp.blogspot.com/_xzfOWhaknyk/SUjYmCOJHVI/AAAAAAAAACw/TUEb8NNQTeM/s1600-h/blog+011.jpg

Für meine Tochter haben wir die Länge gelassen

und in der Breite entsprechend weggenommen.

Ich hoffe, du kannst damit etwas anfangen.

Kommentare:

  1. Tolle Idee! Wie hast Du den Schnitt gemacht? Muß man da irgendwelche Stllen am Arm abmessen?
    GLG von Heike
    Die sowas in nächster Zeit auch unbedingt nähen will!

    AntwortenLöschen
  2. Das hat sie toll gemacht, die Tochter - und dementsprechend die Mutter wohl toll angeleitet!
    Wünsche viel Spaß bei der "Massenproduktion" demnächst!
    ;O)

    AntwortenLöschen
  3. Super-Kinderstulpen!!!
    Ich bin jetzt auch da;-) sorry!
    Wär doch gelacht, wenn wir das nicht hinkriegen...
    LG Claudi

    AntwortenLöschen
  4. Super Idee! Danke für den Tip!
    Ich wünschte meine Töchter würden sich auch mal fürs nähen interessieren! Liebste Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank!!!
    GLG von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Habe gerade versucht Deinen Link zu öffnen- klappt aber bei mir irgendwie nicht. Aber ich glaube mit Deiner Anleitung werde ich das schon schaffen!
    GLG von Heike

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!