.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 14. Januar 2010

Juchhu!

Das Päckchen ist da!
Danke für alles mit-Hoffen und Bangen:).
Nachdem ich Montag bei der Post noch mal
nachgefragt habe...
Da sagte man mir plötzlich, dass ein Päckchen nach Amerika
auch gut und gerne mal 6-8 Wochen unterwegs ist ...
(Wie bitte??? Meine erste Auskunft war 10-14 Tage!)
...ist es gestern nach nur 5 Wochen!!! am Bestimmungsort angekommen:).
Ich freu mich, meine Tochter freut sich!
So ist es doch noch gut ausgegangen.

Kommentare:

  1. Na das ist doch mal eine gute Nachricht. Ich freue mich mit Dir.

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  2. Ja,ja...die liebe Post.
    Hab in der letzten Zeit ne Menge mit denen erlebt...mit DPD leider auch:-(
    Aber wie gut dass bei deiner Tochter alles angekommen ist!
    War ja auch ein weiter Weg...

    Liebgrüß,Line

    AntwortenLöschen
  3. ich habs gehört....den riesengrossen stein der dir runtergefallen ist....und ich freu mich für dich...
    liebe grüsse lee-ann

    AntwortenLöschen
  4. ...ich freu' mich sehr mit EUCH!!

    Liebe Grüße
    von Traudi

    AntwortenLöschen
  5. Schön!
    Ich liebe Päckchen und würde mich grün und blau ärgern wenn es nicht ankommen würde.
    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  6. Zum Glück sind die schönen Sachen nicht verloren!!
    Ich benutze gerne Maxibriefe-International können die viel größer sein und sind auch noch schneller(und preiswerter) (verkehrte Welt)!
    Hatte mal ein Weihnachtspüppchen nach USA geschickt-es war 6 Wochen unterwegs - und kam Heiligabend an!
    Liebe Grüße!
    Ela

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!