.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 20. Januar 2010

Wachsbeseitigung :)

Danke für eure lieben Ratschläge!
Nachdem das Deckchen einige Tage im Eisschrank gefroren hat,
habe ich heute das Wachs abgeknibbelt,
gebügelt und anschließend mit Spüli gekocht,

gekocht, gekocht...


und nun seht mal her! Nicht nur das Wachs ist fort, sondern auch die rote Farbe!


Jetzt muss das Deckchen trocknen :) und sich von der Hitze des Spülikochbades erholen :)).
Danke Herta für den Kochtipp!


Kommentare:

  1. DAS hätte ich nicht gedacht..unglaublich...das mit dem kochen merk ich mir...ganz liebe grüße colette

    AntwortenLöschen
  2. Wow, klasse!!! Das muss ich mir umbedingt merken! Toll das du das Deckchen noch retten konntest!Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das ist nochmal gut ausgegangen!
    Schön wenn man soviele brauchbaren Tips aus dem Bloggerland bekommt.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, dass du es retten konntest.
    Viel Freude damit
    und liebe Grüße
    Lucie

    AntwortenLöschen
  5. klasse!
    geht doch nichts über strapazierfähige Baumwolle - ich denke mit Kunstfaser hättest du das nicht so machen können ;o)

    lg johanna

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ja ein genialer Tipp. Vielen Dank, das werde ich mir merken.

    Liebe Grüße von Elvira

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    fein wie Du Dein schönes Deckchen retten konntest.
    Wow!!
    Und was für ein perfekter Tipp, Danke!!
    Herzliche Grüße von Babs

    AntwortenLöschen
  8. Schön das es geklappt hat.Es wäre zu schade gewesen.
    Liebe Grüsse
    Helga

    AntwortenLöschen
  9. Ist ja toll, dass das geklappt hat! Und Dein Päckchen ist auch angekommen. Lauter gute Nachrichten hier!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen
  10. Dieser Wachsbeseitigungstipp ist klasse.
    Auch uns ist ein Wachstropfen auf unser Sofa geraten.
    Kann mir aber jemand einen Tipp geben, wie ich das Sofa in den Gefrierschrank und anschließend in die Waschmaschine bekomme? ;-)))
    Oder sollte man doch das Bügeleisen und Seidenpapier nehmen?

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!