.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 14. April 2010

She's gone...

Meine große Tochter ist ausgezogen.
Gähnende Leere in ihrem Zimmer,
die kleine Schwester plant schon:).
Nach einer kurzen Rückkehr aus dem Au-Pair-Jahr,
jetzt der Auszug ins Erwachsenenleben.
*
Liebe J.....,
das vergangene Jahr hat dich sehr reifen lassen
und ich bin stolz auf dich und dankbar,
dass du meine Tochter bist.
Für deine Zukunft wünsche ich dir Gottes Segen!
Wir haben dich sehr lieb!!!
*
Segen sei mit dir
Möge dich die Liebe
das Leben lehren
und Segen dich begleiten
wo immer du gehst
*
mögen wir
einander finden
und von Herz zu Herz begegnen
über alle Grenzen
hinweg
*
möge dich
die Liebe
mit dem Leben
versöhnen
und dein Leben
ein Segen sein
für viele
*
Petra Würth

Kommentare:

  1. Dann habt Ihr ja schon ganz schön was geschafft durch die Aupairzeit.
    Davor graut es mir - und unser Ältester wird für`s nächste Wintersemester auch weg sein - ist aber Gott sei Dank nur Freiburg und damit in 2-3 Std. Entfernung!
    Und unsere Tochter - auch gerade 20 geworden - weiß noch nicht genau, wohin es zum Studium geht !?!
    Ich wünsch Euch alles Liebe und Gute
    für den "Neustart"
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das Leben schreibt durchgehend Geschichten, die uns weiter- bringen oder zurück- denken lassen oder beides, Veränderungen zum Guten, müssen immer erst als diese erkannt werden und das ist nicht immer leicht...
    Dir alles Gute und liebe Grüße Anett

    AntwortenLöschen
  3. ganz schön geschrieben, kann gut nachvollziehen wie man sich fühlt wenn der Spross, jetzt eben kein Spross mehr, sondern Erwachsen und man muss loslassen, als Eltern nicht einfach. Aber irgendwann kommt wohl die Zeit... euch alles Gute.. grüscchen hanna.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Claudia!
    Ich wünsche Dir viel Kraft für diese, bestimmt nicht einfache Zeit!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte gerade eben nach Hause gekommen uns schon wieder weg... das ist sicher nicht so einfach für Dich, liebe Claudia! Aber um deine Stimmung ein wenig aufzuhellen komm doch bitte mal auf meinen Blog, ich habe da etwas für Dich und hoffe es gefällt Dir!!!
    sei ganz lieb umarmt von
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Oh was für ein Schritt. Dennoch glaube ich, daß wir für unsere Kinder immer die Eltern sein werden. und auf die eine oder andere Art auch gebraucht werden. Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Claudia, loslassen ist schwer - ein neuer Lebensabschnitt für alle!
    Hab' Dank für Deinen lieben Geburtstagsgruß
    Sehr liebe Grüße zu Dir und Deiner Familie
    Birgit

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!