.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 19. Oktober 2010

Schwimmkerzen

Letztens mussten einige meiner Kerzen schwimmen gehen :)
In Dänemark und letztens an der Nordsee haben wir Kerzen gezogen.
Einige dieser Kerzen sind durch die Lagerung leider krumm geworden.Nun habe ich letzte Woche an der Nordsee den Tipp bekommen,
die Kerzen in warmes Wasser in die Badewanne zu legen.
Und - es hat geklappt.
Schon nach kurzem Bad konnte ich sie wieder begradigen :).

Kommentare:

  1. Danke..gut zu wissen
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  2. hah.... danke für den Tipp. Ich habe nämlich auch ein paar so krumme. Hatte schon überlegt sie einzuschmelzen.:-)


    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Danke für den Tipp, ist ja spitze.
    Sei ganz lieb geknuddelt.

    lg
    Angie
    :-)

    AntwortenLöschen
  4. Danke für den Tipp. Ich hab ein paar schöne Kerzen liegen, die die Sonne nicht vertragen haben. Mal schaun, ob es klappt.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!