.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 17. November 2010

2 Tage ausgeknockt

Ihr Lieben!
Danke für Eure lieben Wünsche, Ratschläge und Anteilnahme.
Zu meinen anfänglichen Beschwerden, die Ihr ja noch mitbekommen habt,
bekam ich noch Gliederschmerzen und Fieber.
Gestern noch heftige Kopfschmerzen.
Also wohl kein Montagmorgennovemberblues ;).

Heute erhole ich mich langsam,
fühle mich noch etwas kodderig
aber schon viel besser als die letzten 2 Tage.
Besinne mich auf die wirklich wichtigen Dinge.
Pflege mich ein bisschen selbst :)
und tanke wieder Kraft.

Eine schöne Erfahrung war,
zu spüren, wie meine Kids mich umsorgt haben.
Besonders die Jüngste meinte immer:
"Mama, kann ich Dir noch etwas machen oder bringen?
Bleib mal liegen, Du sollst doch wieder gesund werden!"
Das tat gut! :)

Bald melde ich mich auch wieder mit etwas Kreativem.

Ps. Begrüßen möchte ich noch Ellen, meine neue Leserin, die auch einen Post zum Novemberblues, mit tollen Wollfarben, veröffentlicht hat!

Kommentare:

  1. Och Mensch, das krieg ich jetzt erst mit. Auch von mir noch alles Liebe und gute Besserung weiterhin!
    Liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  2. Warst Du so krank? Du Liebe, das ist mir entgangen.

    Hoffentlich kommst Du bald wieder gut auf die Beine.

    Deine Kleinen sind ja süß zu Dir!

    Und dieser Blues? Ach, den beachten wir mal überhaupt gar nicht mehr!!!

    Alles, alles Liebe!
    Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,

    nix Novemberblues, das hört sich nach Grippe an. Gute Besserung und lass dich weiterhin verwöhnen.

    GGLG Anne

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!