.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 12. Januar 2011

12 von 12

....oder was koche ich heute?
Das ist oft meine Frage.
Ich weiß nicht wie es euch geht.
Aber diese Kochfrage demotiviert mich ganz oft.
Ich weiß schon, dass mindestens einer meckern wird
und deshalb fühle ich mich schon bei der Menüfrage total blockiert. Heute kam die Biokiste leider etwas spät.
Daher sind Mangold,
Weißkohl,

Möhren,

(die Paprika war schon im Kühlschrank)

Feldsalat und


Ruccola heute nicht zur Verfügung.
Und überhaupt gibt es Nudeln,

Reis oder

Kartoffeln?

Da Tomaten, Pilze und Speck noch vorrätig waren

und auch Gnocchis,

habe ich heute daraus ein Menü gekocht.
Naja und wie ihr gesehen habt gibt es ja für morgen
auch einige Vorräte ;).
Heute wurde auch nicht gemeckert.
Vielleicht ist mir das ja morgen Motivation genug.
Wie ist das bei euch?
Wer noch bei 12 von 12 mitgemacht hat könnt ihr hier sehen.

Kommentare:

  1. oja,....gemeckere am essen kenne ich nur zu gut!! ;o((
    das kann einem echt den Spaß am kochen verderben!
    aber bei dir siehts echt lecker aus,...*g*....
    und die nächsten Tage hast du ja schon gut vorgesort ,o)
    lg
    KArla

    AntwortenLöschen
  2. also ich finde das ergebnis sieht sehr, sehr lecker aus!!! allerdings kenne ich dein problem nur zu gut! :-)

    liebe grüße
    lina

    AntwortenLöschen
  3. Lecker! Bei mir wird auch so viel gemeckert. Grr Viele Grüße Judith

    AntwortenLöschen
  4. Oh darüber könnte ich auch ein Lied singen. Da vergeht einem schon die Lust am Kochen! Da hilft nur - selber kochen lassen! Also meine große Tochter macht das prima - und seid dem wird nicht mehr gemeckert. Meine Kleine meckert sowieso - gibt aber dennoch nichts anderes. Und wenn sie alt genug ist - wird auch sie hin und wieder kochen dürfen - denn ich arbeite auch - selbst wenn ich Zuhause bin!!!!!
    Oder: Wochen-Wunsch-Plan aufstellen lassen. - Wir hatten Zuhause immer den Montags-Wunsch-Tag und haben dafür an den anderen Tagen ohne Meckern auch ein anderen Unwunschessen gegessen!
    Liebe Grüße Tinki
    PS: Also einen richtigen Vorschlag habe ich auch nicht recht!

    AntwortenLöschen
  5. ooooch... Kochen ist für mich jedes mal aufs neue eine Herausforderung... weil ich mich so wenig dafür interessiere im Moment, aber trotzdem gerne esse und das essen SO SEHR brauche! Ich wünsche dir weiterhin viel gute Ideen!
    Bora

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!