.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 6. Januar 2011

Neues Projekt

Stricknadelrolle/tasche

von der Stifterolle zur Stricknadelrolle


Ein bisschen getüftelt

ein bisschen geschaut

Stoffe zusammen gesucht


zugeschnitten


losgelegt


ein bisschen verziert


(auf diesem Bild(unten) sind die Farben am ehesten am Original,


das momentane Licht lässt kein besseres Foto zu :( )


für Nadelspiele und Rundstricknadeln


oder auch für manche Häkelnadel


viele Fächer in verschiedenen Größen


Fertig ist der neue Prototyp!
Platz für viele verschiedene Nadelspiele, Häkelnadeln, Rundstricknadeln....




Soetwas werde ich auch für meinen Shop nähen.










Kommentare:

  1. Die Stoffkombi gefällt mir super und die Idee sowieso, da greift man mit Spaß zur Nadel.Viel Mut, die weißen Nähte, so schön gerade, ich bekäme das nie hin...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  2. Die gefällt mir die Rolle.
    Ob für Stifte oder Stricknadeln.
    :-))

    AntwortenLöschen
  3. Ein unbedingtes Muss um das Nadelchaos zu bändingen.
    Hast du super hinbekommen dein Nadelmäppchen.
    Sieht spitze aus.
    Und auch sehr schön verziert.
    lg
    Angie
    .-)

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Stöffchen, super Einteilung - einfach ein praktisches und schönes "neues Projekt". Das könnte ich dir gleich abschauen.... vor allem, es hat viele Abteile. Schliesslich habe ich ja nicht bloss 1 Nadelspiel in jeder Grösse, sondern mehrere. Aber zuerst kommen noch andere Dinge. Hab viel Erfolg damit.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Danke für Deinen lieben Kommentar! So eine Stricknadel-Rolle kann ich auch gut gebrauchen. Manomann - das ist eine tolle Idee. Da ich ja das Thema Ordnung habe, sollte ich mich auch mal wieder an die Arbeit machen!!!!
    Deine sieht wirklich klasse aus!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!