.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 12. April 2011

12 von 12

...in Zukunft bei der Herzkissen-Aktion rund um Herne mitmachen.
Wir können für uns selbst Vorsorge betreiben und das sollten auch jeder tun, so gut er kann.
Aber wir können auch anderen helfen, die betroffen sind.

Das geht auf ziemlich einfache Art:

Schnittmuster ausdrucken,


zuschneiden
z.B. mehrfarbig (aber nicht zu viele Stoffe kombinieren, da zu viele Nähte auch stören könnten),
zurechtlegen,
Garn aussuchen,
1. Naht schließen und bügeln(dieser Schritt fällt bei Herzen aus einem Stoff weg),
zusammennähen, wenden, nochmal bügeln,
Füllwatte abwiegen und füllen,
zunähen und fertig! ☺

Man kann natürlich auch nur die Kissenhüllen nähen, oder Stoff oder Füllwatte spenden und an die entsprechenden Adressen für die Herzkissen-Aktionen schicken.

Ich finde, dass ist eine tolle Sache und suche jetzt mal weiter in meinen Stoffen nach fröhlichen Farben.


Wer sonst noch mitgemacht hat bei 12 von 12 seht ihr hier.

Kommentare:

  1. hey, ich finde das ne schöne sache. nähen ist ja nicht so mein ding ;-)
    wenn du magst, ich hab rosa samtstoff. dann wärs ein gemeinschaftsherz...
    ich glaub ich wühl mal, ob ich nicht noch mehr stoffe habe...
    lg hanna

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Hanna,
    der Samtstoff ist nicht geeignet. Es werden nur Baumwollstoffe verarbeitet.
    bm

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!