.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Montag, 9. Mai 2011

Zu früh gepflanzt

Leider habe ich diese zwei schönen Blumen zu früh in meinen Garten gepflanzt.

Da es vor einer Woche nachts noch mal richtig kalt wurde,

haben sie einen leichten Frostschaden erlitten:(.


Ich hoffe, sie erholen sich nochmal.

(Hat jemand Erfahrung damit?)


Ansonsten muss ich mich an diesen Fotos, die ich direkt nach dem Pflanzen gemacht habe,

erfreuen und nochmal nach neuen Blumen Ausschau halten.



Kommentare:

  1. Da geht es Dir, genau wie mir. Ich habe auch schon einige Töpfe bepflanzt. Schrecklich sehen manche Blümchen aus. Ich hoffe, sie bekriegen sich wieder. So ist das, wenn man nicht warten kann. Aber die Sonne hat so schön gelockt...da musste was buntes her.
    Na hoffen wir das Beste und auf unseren grünen Daumen.
    Liebe Grüße, Chrissi

    AntwortenLöschen
  2. ich habe keine Ahnung ob sie sich nochmal erholen.. schade ...
    Ich habe gestern erst meinBalkonkästen bepflanzt hoffe dass kein Frost nochmal kommt.

    Lieeb Grüsse Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das kenn ich, sobald es die ersten schönen Blumen gibt heißt es kaufen und nach draußen stellen. Ich drück dir und den Pflanzen die Daumen, dass sie sich wieder erholen.
    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es lockt immer wieder ... Ich hoffe, Deine Pflänzchen überlegen es sich noch, geben sich einen kräftigen Ruck und wachsen und gedeihen weiter.

    Vor Jahren hatte ich mal einen traumhaften Blauregen gesetzt - den hat, als er sich dann endlich nach 2 Jahren aufrappelte und wuchs - ein Kind herausgerupft. Es dachte, es sei Unkraut ... *gggrrrrr*.

    Du siehst, es gibt noch andere Vernichtungsquellen *ggg* als den Frost!

    Sei lieb gegrüßt, liebe Claudi, von Gisa

    AntwortenLöschen
  5. Schade! Mit Frostschäden habe ich keine Erfahrung, leider.

    Ist die obere Blume eine Hortensie?
    Ich habe eine auf dem Balkon im Topf, - in der Beschreibung stand, man solle sie erst nach dem Verblühen in den Garten setzen.

    Generell warte ich mit dem Raussetzen bis nach den Eisheiligen. Hol sie doch noch mal für ein paar Tage rein (Balkon, geschützt), es kann ja jetzt noch Frost geben, vielleicht erholt sie sich. Viel Glück!

    AntwortenLöschen
  6. Wie schade!
    Manchmal treiben sie kräftig durch, wenn man sie mutig zurückschneidet.

    GlG jane

    AntwortenLöschen
  7. Danke ihr Lieben, für eure Antworten und Tipps.
    Zurückschneiden traue ich mich nicht. Und wieder auspflanzen und reinstellen mag ich auch nicht. Einige Blätter sehen aber noch ganz gut aus und ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.
    Ja, ja, wenn man nicht warten will bis Mitte Mai, ist man selbst Schuld, ich weiß....

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudi,

    gerade habe ich Deine mail erst gesehen! Entschuldigung, ich weiß nicht, warum ich sie übersehen habe.

    Wie geht's denn der Pflanze jetzt, - hat sie sich erholt?

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!