.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Montag, 7. November 2011

Stricknadeletuis

1.  Es war einmal die Frage nach einem Stricknadeletui.

Die hat mich nicht ruhen lassen,

bis ich eins zusammengetüftelt habe.
Hier noch mit 2 Schlaufen.

2. Da war ich infiziert
 und musste aus schönem Erinnerungsstoff ein weiteres nähen.

3. Das wollte dann aber jemand anderes haben,

 
da musste ein weiteres aus Erinnerungsstoffen her.


4.Kannst du denn auch in grün?
Na klar!

5. Und wie ist es mit lila oder 6. ganz anders?


7. Das rote war aber doch ganz schön!

Diesmal aber mit elastischer Schlaufe.


8. Lila gefällt auch immer wieder!


9. Schwarz weiß mit etwas rot ist mal ganz anders
aber nicht schlechter ☺.

10. Auch grün ist sehr beliebt!

Hier mit Anhänger für Maschenmarkierer.


11. Dies ist nun das letzte Stricknadeletui
(das gibt es noch im Shop)

aus strukturierten und verspielten edlen Stoffen kombiniert.


Eigentlich ist es die Nr 12,
weil ein lila Etui nicht abgebildet ist(davon gibt es ja schon 2 ☺)

Ich freue mich, dass aus einer Nachfrage so viele praktische Helfer entstanden sind
und ich freue mich immer,
wenn ich inzwischen nicht mehr lange nach meinen Nadeln suchen muss,
weil sie einen guten Platz haben! 

Kommentare:

  1. Ui, die sehen aber alle ganz toll aus!
    Und sind wirklich sehr praktisch!!
    Ganz liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  2. oh wow die sehen toll aus. Ich habe mir neulich auch eins genäht. Aber bei Dir passen mehr Nadel rein. Das werde ich mir merken.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wow warst Du fleißig!
    Das letzte Bild ist mein Favorit!
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia, Du machst ja tolle Handarbeiten! Leider bin ich da sehr unbegabt.
    Auf Deine Frage habe ich Dir im Post geantwortet. Ich hoffe, ich konnte Dir fürs erste helfen.
    LG Karoline

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee und super umgesetzt!

    Liebe Claudi, danke für den Hinweis auf meinem Blog. Die Kreuzchen sind fallende Herbstblätter, eigentlich...Manchmal dauert es ein wenig, bis sich das aufbaut, auch bei mir.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!