.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 1. Februar 2012

Zwischen Kreativität und Blockade

Kenn ihr das auch?
Tausend Ideen schwirren durch den Kopf
aber zu keiner kann man sich richtig aufraffen?


So geht es mir im Moment.
Vor lauter Ideen
weiß ich nicht wo ich anfangen soll.

Immerhin kann ich euch eine Mütze zeigen,
die schon vor einiger Zeit fertig wurde
und eigentlich am Modell geknipst werden sollte.
Das Modell hat aber keine Zeit.

Anleitung: Selbsterdacht
Wolle: Schoeller&Stahl, Merino Mix

Kommentare:

  1. Die ist genau richtig für jetzt...keine kalten Ohren mehr...Super
    Liebe Grüsse Linda

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das kenne ich nur zu gut. Ich habe ja nicht einfach nur so UFO´s ohne Ende hier rumliegen. Frau sieht aber auch immer viel zu viel im WWW.

    LG
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Wem sagst Du das!!!!!! ;-)

    Und die Mütze ist toll, ein schönes, wärmendes Muster - gerade richtig für diese knackigen Gräder.

    Liebe Grüße schickt Dir Gisa

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Mütze,interessantes Muster.
    Die würde hier auch getragen werden
    LG
    Elke

    AntwortenLöschen
  5. das kenne ich auch.
    heißt "kreative Denkphase" und muß sein! ;o)
    und ruck zuck gibts wieder neue kreative Blogpost...

    schöne Mütze!

    lg johanna :o)

    AntwortenLöschen
  6. Die Mütze sieht klasse aus ein sehr schönes Muster sie sieht kuschlig aus.

    LG Alexandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo

    erst einmal vielen Dank für die netten Worte und das Feedback, es ist nicht immer ganz einfach alle Blogger,- innen am selben Punkt abzuholen – wenn so was überhaupt geht, das ist ein doch schwierigeres Unterfangen, um so mehr freut es mich, das Feedback hier endlich ins Rollen zu kommen.
    Ich bin sehr Dankbar für Euer nettes Feedback, vielen lieben und offenen Kommentaren zu diesem Blog, es freut mich sehr und für den einen oder anderen interessanten Ansatz, darüber werde ich sicherlich auch nachdenken.

    Wenn Du den einen oder anderen Report oder Tipp weiterempfehlen möchtest, was mich ebenfalls sehr freuen würde ;-) einfach mal stöbern und informieren! Vielleicht sind das ja auch brauchbare Vorschläge für Dich und eventuell wären Informationen zu diesen Themen für einige anderen Leser ebenfalls interessant. Danke schon mal im Voraus!

    Die arktische Kälte hat ganz Deutschland fest im Griff! "Herrlich, endlich Winter!", sagen die einen - "Brrrrrr, schrecklich kalt!", die anderen. Wie schön, wenn man den Wechsel der Jahreszeiten einfach nur genießen kann! Aber: Bei Minus 10 Grad Kälte mag so mancher keinen Fuß mehr vor die Türe setzen, anderen fällt es schwer, das gewohnte Laufen im Freien fortzusetzen. Wie gut, dass es ein gemütliches zu Hause im Wohnzimmer gibt. In diesem Sinne wünsche ich Dir / Euch ein schönes winterliches Wochenende.

    VON HERZEN ♥
    Monika

    AntwortenLöschen
  8. ooooch, liebe Claudia, so geht's mal jedem von uns, da hilft nur eines: Prioritäten setzen.

    Deine Mütze ist in seinem tollen Strickmuster sehr edel und reizendschön!

    Lass es trotzdem Langsam angehen und genieße das Wochenende, ♥lichst, Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Claudia, ganz besonderen Dank für deine lieben Worte zu meinem gemalten Bild. Ich freue mich immer sehr, wenn mal jemand davon Notiz nimmt.
    Kommt nicht so oft vor.

    Deine Mütze finde ich richtig chic. Dies ist echt ein Mützenjahr!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Claudia,

    ich freue mich, dich als 75. Leserin bei mir entdeckt zu haben! Herzlich Willkommen!!
    Und da ich mich immer gleich mal bei meinen Lesern umschaue, mache ich das gerade auch hier bei dir und stoße auf diesen kurzen Artikel. Oh ja... diese tausend Ideen im Kopf... das ist bei mir schon ein Dauerzustand. Ich wünschte mir mehr Stunden pro Tag und dass ich nicht immer so viel Schlaf bräuchte... aber schlafen ist ja auch gesund. Also bleiben dann schon mal ein paar Ideen etwas länger auf dem Rollfeld, bis sie auf die Startbahn überwechseln können. Schön eins nach dem anderen... (in Wirklichkeit habe ich etliche angefangene Dinge hier liegen und stehen). So ist das eben bei uns kreativen Menschen. ;o)

    Wünsch dir einen wundervollen Mittwoch - ich gehe gleich zur Arbeit in den kleinen Wolleladen. :o)
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!