.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 5. Juli 2012

Verabschiedung

Heute musste ich wieder 6 Kinder aus meiner Krabbelgruppe verabschieden.


Jedes Kind bekam als Erinnerung ein Frühstücksbrettchen.
(diese sind schon vom letzten Mal, diesmal habe ich vergessen ein Foto zu machen)


Die letzten zwei Tage habe ich fleißig die Brettchen fertiggebrannt.

Nun beginnt ein neuer Abschnitt für die Kinder
und nach den Ferien kommen wieder Neue.

So ist das:
Abschiede und Neuanfänge....

Kommentare:

  1. Sehr schöne Brettchen!

    Wir haben gerade auch einen Kindergarten- und einen Spielgruppenabschied hinter uns. Und nach den Ferien einen Schul- und einen Kindergartenanfang....

    Liebe Grüße
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  2. genau so ist es....ein Kommen und Gehen.
    Ich finde die Frühstücksbrettchen eine gute Idee da werden sie immer an die schöne Zeit mit dir erinnert.

    Lieber Grüße
    Herta

    AntwortenLöschen
  3. Die Frühstücksbrettchen sind eine absolut tolle Idee!

    VG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Andenken haben die Kinder erhalten.
    Dein Kleid ist super toll!!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee!!!
    LG Cordula :-)

    AntwortenLöschen
  6. Ein schöne Sache, liebe Claudia.
    Ich wünsche dir wieder ganz süße Kinder für einen neuen Beginn :)

    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein schönes Abschiedsgeschenk, wirklich mit Liebe gemacht. Wunderbar!
    Alles Liebe. maria

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!