.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Freitag, 8. März 2013

Auch ich war ein Shirt

Wie schon in diesem Post,
war auch dieses Körbchen einmal ein Langarmshirt.

 Dieses Longsleeve hatte eine olivgrüne Vorderseite
 und eine cremefarbene Rückseite
 und ebensolche Ärmel.
 Ich habe es in Runden zerschnitten
 und die Teile, wo das nicht mehr ging, habe ich um die Kurve geschnitten. ;)
Angehäkelt habe ich die einzelnen Stücke wie man das auch mit Wolle macht.
Diesmal habe ich einen quadratischen Boden gehäkelt 
und ich habe die Streifen auch etwas dünner geschnitten
damit ich mit der Häkelnadel 6 nicht so kämpfen musste.
Dadurch ist das Körbchen auch etwas größer geworden.
Jetzt suche ich mal nach weiteren aussortierten Shirts. :)

Herzlich willkommen an alle neuen Leser.
Schaut euch um und fühlt euch hoffentlich wohl!

Ich wünsche allen Vorbeischauenden ein schönes Wochenende!
Bleibt gesund!

Kommentare:

  1. Ich bin begeistert und durch dein Bild Nr. 3 kann ich mir es nun besser vorstellen, klasse.
    Schönes WE!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Find ich total super!!!!!

    Solch Wiederverwendungen habe doch etwas ganz zufriedenstellendes an sich - oder?
    Ich bin auch immer am Überlegen, gebe ich die Dinge jetzt weiter, oder soll ich doch noch etwas daraus selber machen?

    Tolle Teilchen hast Du da gehäkelt!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Danke für die genauen Fotos - ich wollte Dich nämlich schon fragen, wie dick Du die "Fäden" schneidest. Hier kann man es deutlich sehen. Hab doch dem Jüngsten gerade gestern neue Shirts spendiert - da kann ich mich bei den alten ordentlich austoben.

    Liebe Grüße
    Finema

    AntwortenLöschen
  4. Mensch,bist du fleißig...immer am werkeln, äh häkeln;-)
    Find ich super!
    Bin gespannt,was du als nächstes zauberst.Bei dem Wetter bietet sich das
    ja auch an...so regnerisch und grau:-(

    Line

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das total genial!
    Muß ich auch ausprobieren. Danke für's zeigen und deine Erklärungen.

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Super, das werde ich gleich machen. Habe seit Tagen vor, meinen Kleiderkasten auszumisten... Ich habe bisher mit Packschnur kleine Körbchen gehäkelt, sieht auch gut aus. Ich nahm naturbelassene Schnur, eine aus Baumwolle im gebrochenen weiss und eine bräunlichere aus Hanf. Jetzt verwende ich aber meine alten T-Shirt!
    Danke fürs Teilen!
    Liebe Grüss,
    iren

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!