.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Sonntag, 12. Mai 2013

Muttertag ? Neee..... Mutterwoche!

Ich oute mich mal:
Ich mag dieses "Einmal im Jahr Muttertag Schenken" nicht.

Die Blumen sind grad besonders teuer im Geschäft,
aber ich erfreue mich um diese Zeit gerne viel mehr an dem blühenden Flieder draußen
ohne dass er seinen Stamm verlassen muss oder etwas kostet.












Statt eines Muttertages
liegt nun eine Mutterwoche hinter mir!
Gemeinsam mit meiner großen Tochter
viel Zeit miteinander verbracht,
genäht, geschoppt, geredet, gegessen, gesportet, gestrickt
Zeit geteilt!

Es war schön
und darf gerne wiederholt werden!

Einen schönen Sonntag wünscht euch
Claudia

Kommentare:

  1. Der Tochter hat die Mutterwoche auch gefallen! :) Danke!!!:-*

    AntwortenLöschen
  2. LIebe Claudia,
    du sprichst mir aus der Seele! Ich bin 2-fache Mutter und 6-fache Oma sowie Tochter einer 84 jährigen Mutter. Meine/ unsere Generation braucht keinen Muttertag, lieber ein Mutter/Tochter Vertrautheit. Wer nur am Muttertag an die Mutter/Eltern denkt, dem ist sowieso nicht zu helfen. In diesem Sinne,
    liebe Grüsse von Mutter zu Mutter. RIKA aus Hamburg
    P.S. Meine erwartet heute Kuchen und Blumen und bekommt dies auch.

    AntwortenLöschen
  3. Da gebe ich Dir vollkommen Recht - ich mag das auch nicht und habe den Muttertag schon vor Jahren für mich "abgeschafft". Meine Freude ist vile größer, wenn ich irgendwann im Jahr Zeit mit meiner Tochter verbringen kann. Das ist doch wohl das größere "Geschenk".
    LG
    Veronika

    AntwortenLöschen
  4. Flieder ist auch eine meiner Lieblingsblume, denn die duftet echt super.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Wie ich ja schon schrieb,bin ich auch kein Fan vom Muttertag,habe mich aber trotzdem über das Geschenk meiner Jungs gefreut.Ich bin diese Woche ganz spontan mit meinem Großen in der Stadt gewesen,solche Aktionen mag ich viel lieber.
    LG Pippi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    da bin ich ganz Deiner Meinung!
    Muttertag sollte irgendwie jeden Tag ein bischen sein ;O)
    So halten wir es zumindest mit unseren Müttern ;O)
    Der Flieder ist traumhaft, bei uns blüht er auch grad und der Duft ist betörend!
    Ich wünsch Dir einen guten Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    ich sehe es ähnlich. Ich habe jeden Tag Muttertag, wenn alles gesund und glücklich sind ... mehr brauch ich nicht.

    Ich liebe Flieder ... herrlich!

    Viele liebe Grüße
    Ute

    AntwortenLöschen
  8. Recht hast du! Deshalb mag ich auch den Valentinstag nicht. Meine Kleine ist für den Muttertag auch noch zu klein.
    Liebe Grüße! Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Bei Euch blüht der Flieder schon! Bei uns sind die Blüten noch nicht aufgegangen. Wie schön! Ja gemeinsame Zeit ist etwas ganz besonderes und ich genieße es auch immer sehr, wenn ich diese mit meiner großen geschenkt bekomme! So am Sonntag. Gemeinsam Kaffee-Trinken in einem süßen Bauernhofcafè... Und von meiner Kleinen habe ich einen kleinen süßen Blumstrauß bekommen, der aus dem Wäldchen gesammelt wurde. Mit blühender Knoblauchrauke, Farnkraut, Schöllkraut, einer Lila Blume, die ich nicht kenne und noch ein paar anderen. Mir ist diese Art des Blümchenstraußes auch am liebsten, denn es zeigt einfach, daß sie an mich gedacht hat!!!! Und das ganz ohne Geld ausgeben!
    LG Tinki

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!