.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Montag, 9. September 2013

Babypuschen stricken

Zur Geburt eines kleinen Mädchens 
habe ich Babypuschen gestrickt.

Die werden bald zu klein und 
ich versprach ein größeres Paar.

Dabei dachte ich mir:
Die Anleitung kannst du doch auch aufschreiben.
Weil.....diese Puschen in einem gestrickt werden,
ohne dass man hinterher noch Nähte schließen muss.
Zusammennähen ist nicht so meine Lieblingsbeschäftigung ☺.
 
Gestrickt, aufgeschrieben, fotografiert,
hier ist das Ergebnis:

 Aus Merinowolle,
in zwei Farben,
mit Spitzenrand.
Nun stricke ich noch ein Paar 
und mache Fotos 
und dann gibt es bald eine neue Anleitung von mir.☺

Kommentare:

  1. Oh, liebe claudia, da muss ich aufpassen. Aber da ich ja bei dir regelmäßig mit lese, werde ich die anleitung ja auf keinen Fall verpassen. Fleißig warst du wieder. Stricken, schreiben, fotografieren - und aufpassen, das man nichts vergisst. Viel Freude beim schreiben der Anleitung wünscht dir antonsmuddi.

    AntwortenLöschen
  2. Wie niedlich!
    Der Spitzenrand ist auch schön. So ähnliche kleinen Schuhe hat meine Tante für unsere zwei auch gemacht, als sie Babys waren.
    Hab noch viel Freude beim Stricken, sie werden ganz bestimmt Abnehmer finden.
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. das ist ja super! zusammennähen empfinde ich nämlich auch als strafarbeit und dann bleiben halbfertige puschen so lange liegen. freu mich schon auf die anleitung, vor allem auch, weil die schuhe sehr schön sind!

    AntwortenLöschen
  4. Die Schühchen sind total süß.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  5. Ach sind die aber niedlich geworden!
    Zusammennähen mag ich auch nicht. Am besten immer alles in einem Stück. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen echt süß aus!

    LG die Tochter

    AntwortenLöschen
  7. Solche Schuhchen wecken Erinnerungen... Allerdings waren die unserer Kinder NICHT aus einem Stück. Da hast du eine echte Verbesserung erfunden!☺ Und niedlich sind die Schuhchen sowieso. Vorallem der Spitzenrand gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  8. Die sind ja süß! Hast Du sehr schön gemacht, liebe Claudia!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Hallo ach wie süss sie sind. Einfach allerliebst .
    glg Marlies

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!