.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 3. September 2013

gefährlicher Stoffmarkt ;-)

Letzten Samstag war in einer Nachbarstadt Stoffmarkt.
 Ich kann nur sagen:
Gefäääähhhhhhrlich!
 Ich hatte mir extra einen Zettel geschrieben,
wonach ich gucken wollte.
Aber dennoch ist der eine und andere Stoff zusätzlich in eine Tüte gewandert.

Hier seht ihr meine Ausbeute.
Links die Stoffe sind inzwischen schon gewaschen 
und die Regenbogenwolle ist schon angestrickt.☺
Tochter wünscht sich daraus einen Kapuzenpulli.
Jetzt muss ich mich mal an mein Nähmaschinchen begeben.
Es sollen noch Stricknateletuis und
Jerseyloops für DaWanda entstehen.☺

Herzlich Willkommen auch an Anna und Sissi!
Ich hoffe, ihr bekommt hier die eine oder andere Inspiration!☺

Kommentare:

  1. Oh, da hast Du aber wirklich zugeschlagen ;O)))
    aber, ich kenn das, geht mir meist genauso!
    Ich wünsch Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia, du Treue!
      Ich wünsche dir auch einen wunderschönen und fröhlichen Tag! Herzliche♥ Grüße schickt dir Claudia.

      Löschen
  2. Hallo Claudia,ich denke das war dann in meiner Stadt.
    Viel Spaß beim Nähen und Stricken.
    Viele liebe Grüße Fischly55

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Fischly55, kenne ich dich denn? Vielleicht magst du mir ja mailen aus welcher Stadt du kommst :-) .
      LG

      Löschen
    2. Liebe Claudia! Aus Herne LG Chr.

      Löschen
    3. Jetzt ist der Groschen gefallen ;-) .

      Löschen
  3. Vorher einen Zettel schreiben ist schon gut ;o) aber manchmal sieht man dann doch noch so etwas Schönes - und hinterher ärgert frau sich, ist mir oft genug passiert - daher darf auch mal etwas mehr in die Tasche wandern, finde ich.

    Viel Freude beim Verarbeiten
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, du Liebe!
      Ja, das kenne ich auch, mit dem hinterher ärgern.
      Aber diesmal habe ich ja zugeschlagen ;-).
      LG

      Löschen
  4. Bei uns wirds kommenden Sonntag gefährlich!

    AntwortenLöschen
  5. Und welcher Stoff ist für mich? :P

    LG

    AntwortenLöschen
  6. Ui, da sind einige dabei, die ich auch ausgesucht hätte :-D die Regenbogenwolle sieht toll aus!

    AntwortenLöschen
  7. Na das hat sich ja gelohnt. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  8. Oh, liebe Claudia, das kann ich gut verstehen. Mir ging es am Wochenende genauso. In unserer Stadt war auch Holländer Stoffmarkt. Und ich habe auch zugeschlagen. Nicht so doll wie du, aber in Anbetracht meines riesigen Stoffvorrates hatte ich auch "Budgetbegrenzung". Allerdings mußte ich mich auch ärgern, weil ich erst zu Hause bemerkte, wie schief das eine Stück Stoff tatsächlich zugeschnitten war. Mal sehen was von den 50cm dann noch übrig bleibt für meinen Loop. Naja, nächstes Mal pass ich besser auf.
    Ich wünsche dir viel Freude am Nähen und Stricken und auf die Werke, die du ja sicher hier dann zeigen wirst.

    liebe Grüße
    antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
  9. Das ist ja eine schöne Ausbeute!
    Ich wäre gerne dabei gewesen!
    Stoffläden sind gefährlich - egal, ob drinnen oder draußen... ;)
    Wünsche viel Kreativvergnügen!
    lg johanna :)

    AntwortenLöschen
  10. Ohje, so ein Stoffmarkt wäre für mich auch gefhrlich ☺. Eine schöne Ausbeute hast du!

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. huhu Claudia!!!
    Wow,spitze die Ausbeute,muss ich sagen.
    Gefärlich?Hm........hat sich trotzdem gelohnt.
    Viele liebe Grüsse und danke für Dein lieben Kommentar
    Christa

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!