.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 23. Oktober 2013

Kapuzenpullis

Meine Jüngste wollte unbedingt auch einen Kapuzenpulli
so wie meiner s.u. mit einer weiten Kapuze.
Auf den folgenden Bildern könnt ihr sehen
was dabei herausgekommen ist:


Garn: 6 Knäule Katia Darling vom Stoffmarkt
Anleitung: meine eigene

 Der rote Pulli ist meiner und hat den Kapuzenpulliwunsch ausgelöst.




Garn: Lang Yarns Seta Tweed
Anleitung: Lang Yarns von mir abgewandelt rund gestrickt


Kommentare:

  1. kann ich verstehen...der sieht super aus!!! hätt ich auch gern :)
    lg andrea

    AntwortenLöschen
  2. Die sind wirklich beide toll geworden! :)

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Coole Pullis, die sehen so richtig schön lässig aus.

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Der sieht soooo super aus !!!! Ich bin ganz hin und weg und schwanke gerade zwischen Hochachtung, Neid (auch haben will ;-) und Bewunderung! Ein Traum von einem Pullover! Deiner in rot ist natürlich auch ganz toll, aber bunt ist nunmal bunt ;-)
    Viele liebe Grüße, Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Schicker Pulli. Tolle Farben ...
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  6. Soviel Arbeit, wow! Echt schön, die Pullis!

    AntwortenLöschen
  7. Schöööönnn, alle beide....
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,deine Pullis sind beide super,und bestimmt angenehm zu tragen.
    danke für deinen Besuch und dein Lob.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  9. Was für wunder-wunder-schöne Pullis!!! Ich will auch einen!!!
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  10. Die Pullis sind klasse geworden!
    LG Diana

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!