.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 6. November 2013

Kleine Schäfchen

Viele kleine Schäfchen sind gestern umgezogen.
Nun bekommt jedes einen kleinen Stall
und dann bekommt jedes seinen eigenen Besitzer!

 Ich habe mal wieder Dinkelschäfchen genäht
und bin schon gespannt,
wie sie bei ihren neuen Besitzern ankommen.
Das dauert zwar noch ein Weilchen,
weil sie erst Mitte Dezember den Besitzer wechseln,
aber ich bin froh,
dass ich sie schon fertig habe ;-) .


Kommentare:

  1. Oh wie schön, eine Schäfchenherde :O))
    Die kommen bestimmt gut an!
    Ich wünsch Dir einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sind ja total niedlich! Zehn Stück, oder hab ich mich verzählt? Das glaub ich dir, dass du froh bist, sie schon fertig zu haben. Die Adventszeit kommt mit Riesenschritten und ich darf gar nicht dran denken, was ich alles noch NICHT fertig habe...
    Liebe Grüße schickt dir Doro

    AntwortenLöschen
  3. Hach, Schäfchen.... Kann man nie genug haben... So süss. Habe auch welche unter der Nadel, allerdings ohne Dinkel...;-)
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir... Schade, hast du die puppe deines Sohnes nicht mehr.... Aber manchmal muss man räumen;-))
    Liebe Gruss
    Fabienne

    AntwortenLöschen
  4. Hübsche Schaffarm!
    Schön, dass die Herde noch ein wenig gemeinsame Zeit hat... :)
    Die Rosenstoffe sind herrlich!
    Liebe Grüße und *M Ä H, ihr Schafe*
    johanna :)

    AntwortenLöschen
  5. "Der frühe Vogel....", naja,du kennst den Spruch ja. Die Zeit bis Mitte Dezember rennt...da ist es gut,wenn einige Dinge schon vorher fertig sind.
    Hübsch sehen sie aus, die kleinen Schäfchen :-)

    Liebe Grüße,
    Line (die auch schon einige Geschenke organisiert hat....)

    AntwortenLöschen
  6. so schön und gleichzeitig wärmend, liebe Claudia

    danke für Deinen netten Kommentar in meinem Geheimer Garten, ich freue mich sehr darüber und habe gleich bei der Tochter Judith hineingeschaut -Taubenfrau- was für ein schöner Blogname, gefällt mir sehr ;-)))

    herzlichst Traudi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, liebe Claudia!

    Ach wie allerliebst, diese Deine noch Deine Schäfchenherde ist!!
    Mit Bestimmtheit werden diese kuscheliggut an kommen, denke ich mir;-)!

    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben, ein schönes, gemütliches Wochenende!
    Allerherzlichste Grüße, Barbara

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!