.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 16. Januar 2014

Namensstickerei

Ein kleines Mädchen bekommt am Wochenende 
diesen schönen Leuchtvogel (in seinem Bauch verbirgt sich ein Nachtlicht) geschenkt.
Ich durfte die Namensstickerei machen 
und applizieren.



Kommentare:

  1. Liebe Claudia, davon agbesehen, dass Jette ein sehr schöner Name ist, ist der Vogel auch sehr putzig geworden. Schöne Farben und die Applikation hast du schön aufgenäht. Hat das die Nähmaschine gemacht oder du mit der Hand. Sieht jedenfalls sehr hübsch aus.
    Da wird sich das Kindlein bestimmt lange daran freuen.
    liebe Grüße
    antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Katja,
      die Applikation habe ich von Hand aufgenäht. Das Vöglechen konnte ja nicht unter die Maschine ;-) .
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Liebe Claudia,
    ein Leuchtvogel, wie schön ist das denn?
    Sehr schön gemacht!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Ein Leuchtvogel... Witzige Idee!
    Ein sehr Hübscher!
    Wie kommt man denn an den on/off Knopf?
    schicke liebe Grüße
    johanna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oben in dem Vogel ist eine Glühbirne mit Stecker versteckt. Die kann man entnehmen und als Nachtlicht in die Steckdose stecken ;-)
      Kannte ich bisher auch noch nicht.
      Liebe Grüße

      Löschen

Danke für deinen Kommentar!