.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Montag, 3. November 2014

Hilfe! Meine Stickmaschine muckt...

Oh, weiß noch jemand einen Rat?
Am Wochenende habe ich 24 Adventskalenderhäuschen gestickt.
Zwischendurch hatte ich schon ein bisschen Probleme mit dem Unterfaden.
Habe die Maschine gereinigt, Spulen raus, Fadenspannungsschraube leicht verstellt, ordentlich wieder rein, Spule ausgetauscht, Oberfaden neu eingefädelt...
Die Häuschen habe ich dann ganz gut fertig bekommen.

Aber heute ...wieder Drama.
Der Unterfaden macht Schlaufen auf der Oberseite bzw. der Oberfaden ist z.T. kaum farblich zu erkennen... OOOO

Heute nochmal gereinigt, Nadel gewechselt...

Ich weiß grad keinen Rat!

Kann denn während einer Stickaktion die Unterfadenfunktion so ausarten???

Sehr verzweifelte Grüße von
Claudia

Edit 16.28 Uhr:
Das Maschinchen läuft wieder, freu!
Vielen Dank euch für eure Hilfsbereitschaft, die tollen Tipps und besonders für den ausschlaggebenden Tipp von Petra per Mail:
"ein zweiter tipp ist, die spule ganz sauber aufzuspulen und beim einlegen in die maschine fest auf die spule zu drücken. wenn du dann am faden ziehst, hat der faden eine gewisse spannung. dann könnte die schlaufenbildung verschwinden. das war bei mir der fall. seitdem ich die spule mit etwas druck einlege, klappt es. "

Kommentare:

  1. normalerweise brauchst an der fadenspannungsschraube nichts verändern. stickst du mit einer brother? eine ferndiagnose ist etwas schwierig, aber ein paar tipps hätte ich dann schon für dich.
    lieben gruß, petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra, ich habe die brother innovis 750 E und würde mich über deine Tipps sehr freuen! LG Claudia

      Löschen
  2. Also ich habe nur Probleme mit dem Unterfaden, wenn ich das Garn nicht auf einer Originalspule aufgespult habe.
    Wenn´s mal auf einer Spule von meiner mittlerweile entsorgten Singer darauf ist, spinnt meine Brother auch. Das mag sie nicht so.
    Hätte nie gedacht dass das solche Unterschiede sind (Millimeter),also das man die so merken kann. Aber die Maschinen können das wohl :(
    Ich drück die Daumen das der Fehler ganz schnell gefunden wird.

    Lieben Gruß
    Gnubbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gnubbel,
      ich hoffe, dass ich die richtigen Spulen habe. Es sind die, die ich bei der Maschine dabei bekommen habe. Bin grad sehr unsicher...
      LG Claudia

      Löschen
    2. Wenn das alles Original gekauft und verpackt war, kannst du davon ausgehen das es dann auch passenden Originalspulen sind.

      Löschen
  3. Hast Du mal ein anderes Garn als Unterfaden ausprobiert? So etwas hat bei mir mal geholfen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher hatte ich den Madeira Unterfaden. Einen anderen Unterfaden müsste ich erst besorgen. :-(
      LG

      Löschen
  4. Da ist unten noch irgendwo ein Fädchen drin. Noch mal alles raus, mit schwacher Staubsaugerleistung aussaugen. Neue Unterfadenspule rein. Hast du eine Brother und wo wohnst du?

    AntwortenLöschen
  5. Ups, die Frage nach der Type erübrigt sich. Das hat meine auch gern mal. Da ich nix kaputt, das ist eine Diva.

    AntwortenLöschen
  6. Ach wie schön, das sich im Bloggerland so viele hilfsbereite Menschen tummeln.
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!