.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Mittwoch, 4. Juni 2014

Regenbogenpatch

Allein bei den Stricknadeln kann ich nicht bleiben ;-).
Nebenher rattert auch die Nähmaschine.
Und damit sie gut zu tun hat, 
habe ich fleißig zugeschnitten,
hin und her gelegt,
ihr merkt es,
ich habe es gerne bunt,
regenbogenfarbig!

Diese bunte Vielfalt ist für unser Wohnzimmer geplant.
Die Patches sind nun schon zusammengenäht(auf dem Bild noch nicht)
und warten nun darauf mit Füllung und Unterseite verbunden zu werden.
Das ist wieder ein Schritt, 
der mich zögern lässt,
weil er mich herausfordert.

Zum letzten Post:
Ja, ich glaube "Regenbogentröpfli"
oder "Rainbowdrops" (danke Constanze☺)
wird es wohl heißen!

Einen sonnigen Tag wünscht euch 
Claudia

Montag, 2. Juni 2014

Wie soll ich das Tuch nennen?

Seit einiger Zeit stricke ich an einem Tuch,
immer mal wieder,
manchmal auf der Autofahrt(natürlich auf der Beifahrerseite ;-)),
manchmal abends.

Von dem Regenbogengarn war noch ein Knäul über 
und schön öfter habe ich Tücher bestaunt,
die mit so bunten Streifen versehen sind.
Als Grundfarbe benötigte ich natürlich etwas neutral passendes.
Da war noch dieses dunkelblaue Garn...
Sockenwolle vom A...

Einfach mal angestrickt,
bunte Farbe eingestrickt,
mit einem Tröpfchen am Ende versehen,
Zacken eingearbeitet, 
damit das Tuch nicht zu schnell zu breit wird
und....
hatte ich denn nicht noch mehr von diesem dunkelblauen Garn???

Oh weh, das war alles schon für die Tunika draufgegangen.
Was nun :-o ???

In einem Forum habe ich mal vorsichtig nachgefragt
und was meint ihr....
ich habe noch 2 Knäul bekommen 
und kann nun noch fröhlich stricken ,
bis die dann auch alle sind!

Nun überlege ich, 
wie ich das Tuch nennen soll?
"Zipfzack" oder "Regenbogentröpfli" oder...?