.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Freitag, 23. Januar 2015

Stricknadeletui 2015/1

Zuerst, für alle die sich fragen, was aus der angestrickten Jacke 
vom letzten Post geworden ist.
Ich habe nicht geribbelt :-) .


Eigentlich habe ich ein anderes Stricknadeletui angefangen,
aber dann kam die Frage dazwischen
nur für Seilsystemnadeln eines zu nähen.

Das ist nun dabei herausgekommen:
 Zwei kleine Fächer für Endstücke und Seilschraubschlüssel usw.
dahinter Fächer für die Seile,
 vor den Fächern für die Nadelspitzen
natürlich auch Fächer für Nadelmaß und anderes,

 
und dann wieder alles hübsch verpackt, eingerollt
und verschlossen.
So geht Ordnung! :-)

Kommentare:

  1. Jetzt musste ich zweimal hinschauen. Mein erster Gedanke war "was ist das?" Das erste Bild hat mir den Eindruck vermittelt, dass du irgendetwas 3D mäßiges gemacht hättest. Nach mehrmaligem Hinschauen habe ich dann gesehen, dass das Muster des Stoffs meine Augen irregeführt hat.
    Schönes Etui. Ich benutze meins für Stifte :-)

    Viele Grüße,
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Ich dachte auch im ersten Moment, du hast irgendwelche Röhren genäht! Fand ich ja auch einleuchtend für Seile ☺
    Aber du hast recht: so geht Ordnung!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff hat eine ganz tolle Wirkung.
    Dann kann dein Jacken Projekt ja weiter gehen,wäre auch zu schade gewesen um die Arbeit.
    LG Hannelore

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    das ist super geworden!
    HAst Du prima gemacht. Nun bin ich gespannt, wie es mit edr Jacke weitergeht :O)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Das ist auch wieder schön geworden....
    Ich habe mich mal durchs Netz gelesen : das mit dem Steek solltest du doch hinkriegen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!