.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 21. Mai 2015

Jeans Ottobre

 Schon länger hatte ich vor,
 mir diese Jeans aus der Ottobre 5/2014 zu nähen.

Endlich habe ich es auch umgesetzt.
Was ich bei der Stoffauswahl nicht bedacht habe ist,
dass diese Hose einen sehr elastischen Jeansstoff braucht.
Beim Schnitt abnehmen habe ich mich über die sehr schmalen Beinteile gewundert
und vorsichtshalber alles etwas breiter zugeschnitten.
Außerdem musste ich noch ganz schön kürzen.
Für meine Proportionen fiel die Hose dann am Bündchen sehr weit aus,
was ich durch 4 Abnäher behoben habe.
sich von hinten selbst zu knipsen ist echt nicht leicht...
Die Falten auf diesem Foto sind z.T. durch meine verdrehte Haltung beim knipsen entstanden.
Aber man sieht, dass die Hose oben immer noch zu viel Weite hat.
Die Hosentaschen habe ich ein bisschen verziert.

Mein Resümee:
Ich werde die Hose noch einmal nähen.
Dabei achte ich auf geeigneteren Stoff und passe alle Teile noch ein bisschen besser an.

Und nun mal sehen was es bei RUMS zu sehen gibt.

Kommentare:

  1. Wow, also was man sieht, sieht top aus, bin echt immer sprachlos, wenn ich solche selbsgenähten Hosen sehe, kämpfe gerade mit einer einfachen Schlupfhose. Hüstel.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja wirklich wow! Ich trau mich da (noch)nicht dran.
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe versucht, genau diese Hose aus der Ottobre zu nähen, und hatte schlimme Passformprobleme! Dass bei dir so etwas schönes und tragbares rausgekommen ist, finde ich sehr bewundernswert. LG, nina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    WOW, auch ich staune nciht schlecht, die Jeans sieht SUPER aus! Also, an sowas habich mich noch nicht getraut. Aber, ich glaub, ich muß mir die Ottobre auch mal anschauen, da sind ja immer tolle Schnitte drin, was man so in den Blogs sehen kann :O)
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag und ein wunderschönes Pfingswochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  5. Der Schnitt liegt hier auch... Bin aber noch nicht dazu gekommen, sprich, habe gerade keine Lust auf Hosen nähen...
    Sind gut geworden!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Was man auf den Fotos sieht, sieht super aus! Bin gespannt, wie sie live aussieht! Und wie die zweite Version aussehen wird.

    LG

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schick! Ich finde, die sitzt super, deine Jeans. Irgendwann mach ich das auch mal, mir eine Hose nähen, die wirklich passt ...
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  8. Der Hosenschnitt ist sehr schön,und deine Hose ist durchaus tragbar geworden,mit dem richtigen Stoff passt sie dann optimal.
    Ich glaub ich muss mir den Schnitt auch mal genauer ansehen
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  9. Klasse geworden, Claudia!
    Was habe ich früher Hosen genäht :-).
    Mir gefallen die tollen Taschen und ich bin auf weiteres gespannt.

    Hab ein schönes Pfingsten!
    <3lichst grüßt Gisa.

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!