.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Donnerstag, 22. Oktober 2015

Herbstwindlichter

Da ich ein Oktoberkind♥ bin,
freue ich mich immer über diese selbstgemachten Windlichter!

 Sie sind ganz einfach herzustellen:
Leere Gurkengläser werden mit gesammelten schönen bunten Blättern und Golddraht umwickelt.
Kleine Kerzen oder Teelichter sorgen dann am Abend für gemütliches herbstliches Licht!☺
Ich liebe den Herbst.
Auch wenn im Moment Schmuddelwetter ist. 
Die Farben des Herbstes zaubern mir immer wieder ein Lächeln auf das Gesicht. 

Habt einen schönen Tag!

Kommentare:

  1. Hallo,liebe Claudia,
    das sieht ja wunderschön aus mit den Herbstblättern um die Gläser! Da muß ich doch mal schauen, ob ich noch welche im Keller habe ;O)
    Ich wünsch Dir noch einen gemütlichen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Die sind echt schön.... Mal sehen, ob ich morgen mal Blätter suchen gehe...
    Oktoberkind? Dann kann man Glückwünsche ranhägen? 😀

    AntwortenLöschen
  3. Das waren jetzt schnelle Glückwünsche!
    Noch liebste Grüsse
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Ich gratuliere auch! Gottes Segen für dein neues Lebensjahr!
    Die Windlichter sind toll! Ich mag solches Licht auch so gern ... Und die Farben des Herbstes mag ich auch ;-)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!