.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 28. April 2015

Taschenorganizer

 Bei meinkaro habe ich wunderschöne Stoffe erstanden 
und die sind nun zu einem Taschenorganizer umgewandelt worden :-).
 Viele Fächer mit und ohne Reißverschluss 
vereint zu einem praktischen Täschchen,
welches man auch gut in einer großen Tasche mitnehmen kann.

 Ansicht von oben

und von der Seite!

Mittwoch, 22. April 2015

Blumiger Mittwochsgruß


Heute lasse ich mal Blumen sprechen ;-) .
Einen wunderschönen Mittwoch!

Montag, 20. April 2015

Luftballohülle

Für einen kleinen Jungen habe ich diese Luftballonhülle genäht.
Ich finde diese Hüllen total genial.
Man kann sie gut überall mithehmen, ohne viel Platz zu brauchen.
Einen Luftballon dabei und man hat in kürzester Zeit einen tollen Ball zur Hand.
 Ganz schnell kann man am Luftballon aber auch wieder die Luft raus lassen 
und den "Ball" leicht verstauen.



 Das Mundstück wird nur verdreht und unter den Stoff gesteckt.
Wenn man genug gespielt hat, holt man es hervor und lässt die Luft einfach wieder ab.
So kann auch der Luftballon mehrmals genutzt werden.

Bei so einem Ball macht es auch nichts aus,
wenn man ihn mal vor den Kopf bekommt ;-) .

Einen guten Start in die Woche wünscht euch
Claudia

Freitag, 17. April 2015

Stricknadeletui 2015/2

 Ich bin dieses Jahr etwas im Verzug ;-) .
Das ist erst das zweite Stricknadeletui und wir haben schon April...
 
Dafür ist es ein extragroßes Etui.
 Rechts 8 Fächer für Rundstricknadeln oder Nadelseile.
Links unten 7 Fächer für Häkelnadeln,Nadelspitzen, Zopfnadeln, Nadelmaß
oder was man sonst noch unterbringen möchte,
darüber 14 Fächer für
Nadelspiele(20cm).
leider noch ungebügelt ;-)

 Aus hochwertigen Stoffen mit hübschem Knopf und Gummibandschlaufe. 
Natürlich wieder nach eigenem Entwurf!

Habt ein schönes Wochenende!

Montag, 13. April 2015

Nähen kann Therapie sein...

An der Nähmaschine kann man seinen Gedanken nachhängen
oder aber auch einfach von Allem abschalten
und sich ganz auf das Nähstück konzentrieren.

Das habe ich hier gemacht.
Nach diesem Post von letztens
wurde gefragt, ob ich die Tasche auch in 
grau/schwarz und mit höheren Fächern nähen könne.

Nach etwas Tüftelei,
einem Stoffkauf und entsprechender Zeit,
habe ich mich daran gemacht 
und das Ergebnis seht ihr auf den Bildern:
 
 Um es nicht ganz grau/schwarz werden zu lassen ;-)
ist das Innenleben etwas rot gehalten.
 Viele Fächer, für alles Mögliche, was "Frau" unterwegs so braucht.


 Das Label darf nicht fehlen.
Ein kleiner farblicher Hinweis auf das Innenleben auch nicht :-) .
Einen lieben herzlichen Dank für eure Kommentare zu meinem letzten Post.
Sie haben mir und meinen Lieben allesamt gut getan!

Eine gute Woche wünscht euch 
Claudia.

Dienstag, 7. April 2015

...

Ein Ostern der besonderen Art
liegt hinter mir.

Meine liebe Schwiegermutter
durfte Ostern zu dem gehen,
dessen Auferstehung wir gefeiert haben.