.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 24. Januar 2017

Kapuzenpulli - Nähfreizeit Teil 1

Vorletztes Wochenende war ich auf einer Nähfreizeit.
Viel Zeit zum Nähen, 
jeder macht das, was er mag,
viel Platz zum Zuschneiden - genial!
Passend für dieses Wetter habe ich mir einen Kapuzenkuschelpulli genäht.
 Sattelschultern mit Flatlocknähten
(ein schöner Zierstich meiner Nähmaschine, ich besitze keine Extramaschine)
Das Kapuzenband mit Knebelknöpfen versehen.

Im Moment ist dieser Pulli Gold wert :-) .
Wir haben heute eine leichte weiße Puderschicht. ;-) 

Schnitt: Ottobre 1/2015
Stoff: Sweat vom hiesigen Stoffladen

Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag.

Kommentare:

  1. Der schaut sehr gemütlich aus, bei dem Wetter echt passend
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  2. Very kuschelig!!
    Findet das
    LandEi

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmm, sollte ich vielleicht für mich auch mal?? Mir Gefallen deine falschen Covernähte... Die Idee ist bestechend! Ich will auch nicht noch eine Maschine rumstehen haben.... Muss ich mir merken!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Diesen Schnitt hab ich heute auch genäht, aus dickem Sweat ... Allerdings hat mein Pulli nicht so eine coole Kapuze. Die näh ich beim nächsten dann ;)
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    der Kapuzenpulli ist toll geworden!
    Was mir auch sehr gefällt ( und die Idee würde ich mir gern mitnehmen, wenn ich darf! ) ist Dein Läppiumhang, den Du oben im Header hast ;O)
    Hab einen wunderschönen Wochenteiler!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar!