.

.
Alle Bilder und Texte in meinem Blog gehören mir (soweit nicht anders angegeben)
und dürfen nicht ohne meine Zustimmung verwendet werden.
Anleitungen und Rezepte, die ich einstelle dürfen natürlich kopiert werden :).



Dienstag, 28. Februar 2017

Babybadetuch

 Den Frottee hatte ich schon lange liegen.
Ein Stück in orange gibt es auch noch,
weil ich bei der Bestellung eher an Füchse dachte ;-).
 Nun wurde es ein Panda 
und der andere Stoff sucht noch nach einer Bestimmung.
Auf schöne Badezeiten mit dem kleinen Panda. :-)

Samstag, 25. Februar 2017

Babydecke stricken

Mein Turboprojekt in diesen Tagen:
Eine Babydecke. ♥☺♥

Mittwoch, 22. Februar 2017

Miniturnschuhe fürs Enkelkind

Begrüßungsschuhe für mein erstes Enkelkind.
Gott sei Dank ist alles gut gegangen!
Willkommen kleiner Mann! ♥



Montag, 20. Februar 2017

Tücher Tücher Tücher


 Diese Tücher sind meine treuen Begleiter.

Im Winter als Halstuch.
 Und nun, wo es auch mal etwas wärmer wird,
als Schultertuch
Und diesen Dienst erweisen meiner Tücher auch im Sommer.
Wenn mal ein Wind weht 
oder am Abend 
sind sie immer wieder angenehme Schultertücher.

Die Anleitungen dazu gibt es jetzt auch bei Makerist.
Ich freue mich über euren Besuch.

Freitag, 17. Februar 2017

Miniturnschuhe aus Schurwolle

 Aus dem gleichen Wollfundus, aus dem die Pulswärmer entstanden sind,
sind auch diese Miniturnschuhe entstanden.
 Meine ersten Miniturnschuhe aus Schurwolle.
Sie habe ein bisschen weniger Stand.
Aber am Babyfuß wird das keinen Unterschied machen.
Meine Freundin bat mich
für ihre kleine Tochter
coole Turnschuhe zu stricken.
Voila!

Mittwoch, 15. Februar 2017

Pimp my Shirt


Anfang des Monats ist ein kleiner Junge fünf geworden.
Er wollte einen Papageiengeburtstag feiern ;-) .
Ich durfte sein Papageienshirt
mit einer Rückennummer versehen.☺

Habt einen schönen Tag!
Dieser Februar ist ausgesprochen hell, oder?
Das tut gut! ☺♥

Montag, 13. Februar 2017

Pulswärmer



Mit diesem Bild von einem Paar Pulswärmern 
wünsche ich euch einen wunderschönen Wochenstart.
Sie sind für die Mutter einer Freundin,
die oft kalte Hände bzw. Handgelenke hat.
Daumen- und Fingerspitzen liegen frei und haben somit Bewegungsfreiheit.
 
Die Wolle ist aus dem Fundus der Freundin.
Die Anleitung ist aus meinem Kopf. ☺

Freitag, 10. Februar 2017

 Nach den vielen Nähbildern gibt es heute mal wieder was Gestricktes. ☺
 Monroe's slippers für meinen Sohn.
Da ich die Teile nicht mit Nst.  10 sondern 8 gestrickt habe,
musste ich etwas größer stricken.
Das hat gut geklappt und
der Sohn ist zufrieden 
und hat warme Füße ☺.

Habt ein schönes Wochenende!

Donnerstag, 9. Februar 2017

Nähfreizeit - Teile 11 + 12

So, nun kommen die letzten Teile von dem Nähwochenende:
Eine Windeltasche, die ich ähnlich beim Stoffmarkt gesehen habe.
Sie hat mich durch ihre Größe angesprochen
und die Stoffkombination gefiel mir auch sehr.
Die Innenfächer sind schön groß.
Da passt einiges rein, wenn man keine Wickeltasche mehr mitnimmt.
Dieses kleine Täschchen war nur ein Lückenfüller.
 Es war schon zugeschnitten und war somit schnell fertig.

 Da ich nicht wusste, wie viel ich an diesem Wochenende nähen würde,
war ich sehr bepackt mit Stoffen und Schnitten.
Ich habe nicht alles vernäht ;-)
Aber ich bin mit den Resultaten zufrieden.

Mein misslungenes Nähteil zeige ich erstmal nicht.
(Ja, auch das gibt es!)
Ich bastele noch daran rum,
weil es so ein schöner Stoff ist 
und für mich ein Wickelshirt sein soll.
Es macht mich traurig,
dass gerade das Teil nicht so wollte, wie es sollte.

Ich danke euch für eure Geduld 
und eure lieben Kommentare zu den Werken 
von diesem kreativen Wochenende!

Dienstag, 7. Februar 2017

Nähfreizeit - Teile 8, 9 + 10



Ich weiß nicht, ob ich euch schon langweile?
Aber ich zeige mal weiter,
was am Nähwochenende entstanden ist.
Ein paar Sachen habe ich noch ;-) .

Zuerst die süße Mütze.
Die habe ich schon einmal genäht.
Aber leider habe ich sie sehr klein genäht 
und den SToff auch falsch rum zugeschnitten :-O .

Die Puschen habe ich für Arfan genäht.
Er hat letztens schon so einen Outdooranzug bekommen.
Seine Mutter meinte,
er hätte oft kalte Füße...
 
Naja und von diesen Sweatstoffen habe ich immer noch was übrig...
Also noch ein Outdooranzug.
Diesmal mit Bündchen.
 
Die Schnitte sind wieder von Klimperklein.
Die Stoffe sind alle von Stoffmärkten.

Donnerstag, 2. Februar 2017

Nähfreizeit - Teile 6 und 7

Wie geht es euch?
Seid ihr alle fit?
Mich hat es letzte Woche erwischt
und ich kuriere mich noch immer aus.
Irgendwie sind die Infekte hartnäckiger als früher...

Aber nun zu den nächsten Teilen von der Nähfreizeit.
Die waren ja schon vor meinem Infekt fertig☺.

Hier eine Mädchenkombination aus Tunika und Leggin.
 Beides Schnitte aus dem "Babyleicht" Buch von Klimperklein.
Bei den Bündchen und Ärmelabschlüssen
wird immer eine sehr einfache Näh-Lösung im Buch gewählt.
Da mache ich einfach mein eigenes Ding,
weil das einfach sauberer aussieht.

Bleibt schön gesund!

Edit: Ich habe es ja manchmal mit Zahlen und Daten.
An einem 2.2. habe ich mich vor vielen Jahren verlobt ☺♥.